Suche

Flexible Finanzierungslösung für die Hotellerie von Beyond Bookings

Die Beyond Bookings GmbH begleitet Hotels dabei den stetig steigenden Erwartungen von Gästen u.a. in den Bereichen E-Mobilität, Digitalisierung und Nachhaltigkeit Stand zu halten. Mit dem neusten Leistungsbereich „bebo convert“ bietet das junge Frankfurter Unternehmen Hotels obendrein eine clevere Lösung an, deren Leerstand zu reduzieren, den Umsatz zu steigern und die eigene Liquidität zu erhöhen.
Beyond Bookings, iStockphoto

Mit bebo convert kann der Hotelier bei seinen Lieferanten bis zu 50% günstiger einkaufen und die Rechnung übernimmt dabei Beyond Bookings. Die Rechnung kann einmalig oder wiederkehrend sein. Im Gegenzug tritt der Hotelier einen Teil seines Leerstandes ab, wodurch dieser monetarisiert werden kann. Dabei verkauft das Frankfurter Unternehmen nur rein unverkaufte Zimmer (Leerstand), welche das Hotel über keinen anderen Vertriebskanal hat verkaufen können.

Der direkte Kostenvorteil liegt hier meist bei 40-50%. Zudem verteilen sich diese Kosten über die gesamte Vertragslaufzeit und garantieren dem Hotel obendrein neue Gäste sowie zusätzlichen Inhouse-Umsatz.

Die Hauptmerkmale von „bebo convert“ umfassen:

  • Flexible Finanzierung
  • Höhere Liquidität
  • Geringere Kosten
  • Gesteigerte Auslastung
  • Mehr Umsatz
  • Digitaler Buchungsprozess

Der Gründer und CEO von Beyond Bookings, Alexander Blancke, äußerte sich begeistert über die Einführung von „bebo convert“: „Wir sind stolz darauf, unseren Kunden diese innovative Lösung anbieten zu können. Mit bebo convert können wir den Leerstand der Hotels monetarisieren und diese können dadurch günstiger bei ihren Lieferanten einkaufen. Last but not least kann darüber die Auslastung und der Umsatz nochmals gesteigert werden. Wir sind zuversichtlich, dass diese neue Ergänzung unseres Leistungsspektrums unseren Kunden dabei helfen wird, sich in einem wettbewerbsintensiven Markt zu behaupten.“

Mit der Einführung von „bebo convert“ setzt Beyond Bookings seine Mission als Trendbegleiter ressourcenschonend zu unterstützen fort. Durch eine individuelle Beratung begleitet das Unternehmen Hotels dabei, die Gästezufriedenheit zu erhöhen, das Image zu stärken und von zusätzlichen Einnahmen zu profitieren. Beyond Bookings unterstützt Hotels dabei, den Leerstand zu reduzieren, den Umsatz zu steigern und
die Liquidität zu erhöhen.

Weitere Informationen

Weitere Artikel zum Thema

ECOVIS
Betriebe müssen ihre Schlussabrechnungen der Corona-Beihilfen bis zum 30. Juni 2023 einreichen. In bestimmten Fällen ist eine Fristverlängerung bis zum 31. Dezember 2023 möglich. Hierfür ist ein Antrag erforderlich, der ebenfalls bis zum 30. Juni[...]
Mufid Majnun, Unsplash
Das Bundeswirtschaftsministerium und die Länder haben in Abstimmung mit der Bundessteuerberaterkammer und dem Deutschen Steuerberaterverband die Fristen für noch ausstehende Schlussabrechnungen der Corona-Wirtschaftshilfen bis zum 31.10.2023 verlängert.[...]
stockcam | iStockphoto
Der Kartellsenat des Bundesgerichtshofes hat nun auch die „engen“ Bestpreisklauseln des Buchungsportals Booking.com als unvereinbar mit dem Kartellrecht erklärt und das gegenteilige Urteil des 1. Kartellsenat des Oberlandesgerichtes Düsseldorf vom 4. Juni 2019 aufgehoben. Damit[...]
Christian Horz | iStockphoto
Nach dem Willen der Koalition soll das Kurzarbeitergeld gestaffelt auf bis zu 80 % bzw. 87 % für Arbeitnehmer mit Unterhaltspflichten angehoben werden. Die Anhebung des Kurzarbeitergeldes hängt nach dem Willen der Regierung von der[...]
Kanzlei Kühn & Hudak
Eine kürzlich beschlossene Gesetzesänderung bedeutet einen Anpassungsbedarf für die meisten Arbeitgeber und betrifft Arbeitsverträge, die ab dem 01.08.2022 neu geschlossen oder geändert werden. Verstöße dagegen sind bußgeldbewehrt. Rechtsanwalt Clemens Maximilian Schneegans erläutert die neue Rechtslage[...]
Unser Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit regelmäßigen Informationen zum Thema Gastgewerbe. Ihre Einwilligung in den Empfang können Sie jederzeit widerrufen.