Suche
Anzeige

OpenTable listet Top-50 Brunch-Restaurants auf

Laut einer neuen Verbraucherstudie planen 66 % der Deutschen, dieses Jahr am Muttertag auswärts zu essen. Pünktlich zu diesem Anlass veröffentlicht OpenTable seine Liste der Top 50 Brunch-Restaurants für 2024. Die Liste wurde durch die Analyse von mehr als 745.000 Restaurantbewertungen und Metriken erstellt, darunter die Bewertungen der Gäste und der Prozentsatz der Restaurantbewertungen, die von den deutschen Gästen mit dem Etikett „Brunch“ gekennzeichnet wurden.
Davey Gravy, Unsplash

„Die Deutschen lieben es, sich am Muttertag etwas zu gönnen, denn fast zwei Drittel der Deutschen planen, am Muttertag mehr auszugeben als im letzten Jahr1”, sagt Lea Stadler, Country Director von OpenTable Deutschland. „Unsere auf Gästebewertungen basierende Liste der Top 50 Brunch-Restaurants für 2024 bietet Inspiration für den Restaurantbesuch, von zwanglosen Cafés bis hin zu pulsierenden Restaurants. Letztes Jahr wurden die meisten Reservierungen für den Muttertag mindestens vier Tage im Voraus getätigt, also bucht man dieses Jahr am besten vor dem 8. Mai, um sich einen Tisch für den 12. Mai zu sichern.3” 

Was steht auf dem Menü?

Die Deutschen wurden außerdem gefragt, welche Gerichte bei einem perfekten Brunch nicht fehlen dürfen. Die Top 50 Brunch-Restaurants in Deutschland 2024 bieten all das und mehr: 

  1. Pfannkuchen/Waffeln (29 %) – Fantastische Pfannkuchen, ob herzhaft oder süß, gibt es bei Wilma Wunder Mainz am Ballplatz und in München serviert Hungriges Herz ganze Pfannkuchentürme in verschiedenen Variationen und glutenfrei. 
  2. Büfett (28 %) – Wer sich beim Brunch gerne Zeit lässt, findet im The ASH Oberhausen ein leckeres Büfet mit klassischen Brunch-Köstlichkeiten und amerikanischen Spezialitäten. 
  3. Eier (25 %) – Spiegelei, Rührei oder Omelett? Eier gehören fast immer zum Brunch, egal in welcher Form sie serviert werden. Im Restaurant Vierwasser bekommt man zum Beispiel Spiegeleier mit türkischem Sucuk, griechischem Feta-Käse und italienischer Bruschetta. 
  4. Frisches Obst (23 %) – Es gibt zahlreiche Brunch-Menüs mit frischem Obst, darunter The Bernstein in Bielefeld und PARKCAFE cafe – bar – restaurant in Fürstenfeldbruck, die eine Vielzahl von Brunch-Gerichten mit frischem Obst servieren. 
  5. Räucherlachs (21 %) – Räucherlachs steht zum Beispiel auf der Speisekarte des Wirtshaus Lautenschlager in Stuttgart, das „Eier im Glas“ anbietet, was zwei pochierte Eier mit Räucherlachs und frischer Guacamole umfasst. 

Gemeinsame Zeit ist das höchste Gut 

Mehr als die Hälfte (55 %) der Mütter in Deutschland würden zum Muttertag lieber ein Erlebnis bzw. gemeinsame Zeit geschenkt bekommen, als ein materielles Geschenk1. Einige der Restaurants auf der Top 50 Brunch-Liste 2024 bieten besondere Erlebnisse, zum Beispiel einen “Servus Hütten Brunch” im Servus Colonia Alpina in Köln oder jeden Sonntag einen Brunch an der Elbe im Das NEUE Schulauer Fährhaus, wo man bei einem herzhaften Brunch den beruhigenden Blick auf die Elbe genießen kann. Ein luxuriöses Brunch-Erlebnis kann im La Bohème in München gebucht werden, das eine Auswahl an Brunch-Leckereien wie getrüffelte Rühreier und Crêpes Suzette anbietet. 

Ein leckerer Brunch ist unschätzbar wertvoll, genau wie Mama 

Die Liste enthält Restaurants in verschiedenen Preiskategorien, wie das Augustiner am Wörthsee in Wörthsee und die Rohmühle in Bonn, die in der Kategorie bis 30 Euro angesiedelt sind, sowie weitere Restaurants in der Kategorie von 31 bis 50 Euro, darunter das SPINDLER Restaurant in Berlin und Jackys Glashaus in Ettenheim4. 

Die Liste enthält Restaurants aus fast allen Regionen Deutschlands: Berlin (1), Baden-Württemberg (5), Bayern (13), Hessen (1), Niedersachsen (4), Nordrhein-Westfalen (12), Rheinland Pfalz (4), Schleswig-Holstein (5) und Sachsen (5). 

Die Top 50 Brunch-Restaurants in Deutschland 2024 sowie weitere Ergebnisse der Verbraucherstudie finden Sie hier. 

Es folgt die Liste der Top 50 Brunch-Restaurants in Deutschland 2024 in alphabetischer Reihenfolge nach Regionen geordnet: 

Baden-Württemberg

Bayern

Berlin

Hessen

Niedersachsen

Nordrhein-Westfalen

Rheinland-Pfalz

Sachsen

Schleswig-Holstein

Weitere Artikel zum Thema

repecon
Wo stehen Tagungshotellerie und MICE-Branche mitten in der vierten Pandemie-Welle? Welche Wege führen in die Zukunft? Analysen und Antworten auf drängende Fragen lieferte der erste Round Table der Top-Tagungshoteliers.[...]
Tierra Mallorca
Die HypZert Fachgruppe Beherbergung und Gastronomie erörtert in ihrer neuen Kurzstudie die aktuelle Situation im Gastgewerbe und gibt Hilfestellungen bei der Beantwortung der sich ergebenden Fragen für die Ermittlung von aktuellen Markt- und nachhaltigen Beleihungswerten.[...]
SiteMinder
Zum ersten Mal seit über 275 Tagen, das zeigen die Daten des World Hotel Index von SiteMinder, liegt das Buchungsvolumen für Hotels in Deutschland seit dem 14. Juli 2021 wieder über dem weltweiten Durchschnitt.[...]
BVL / Wiese
Im Jahr 2018 haben die Lebensmittelkontrolleure der Bundesländer 504.730 Betriebe unangekündigt überprüft. 67,5% aller Beanstandungen entfielen auf Gastronomiebetriebe und Einrichtungen der Gemeinschaftsverpflegung. Besonders die Hygiene ist ein Problem.[...]
kurz-mal-weg.de
Die aktuellen Rekordwerte bei Corona-Neuinfektionen in Verbindung mit einem Wirrwarr an Einschränkungen verunsichern Reisewillige. Das Kurzreisen-Portal kurz-mal-weg.de (KMW) reagiert auf die aktuelle Situation mit einer verstärkten Kommunikation in Richtung Kunden und Hotelpartner und bietet konkrete[...]
Unser Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit regelmäßigen Informationen zum Thema Gastgewerbe. Ihre Einwilligung in den Empfang können Sie jederzeit widerrufen.