Anzeige

Bier

Trends auf der BierkartePexels, Pixabay
Getränke

Trendthemen für die Bierkarte

Analysen der Marktforschung haben ergeben, dass der Bierkonsum in Deutschland rückläufig ist. Dennoch gehört das Bier zu den beliebtesten Getränken in der Gastronomie und sollte seitens des Gastgebers nicht nachlässig behandelt werden. Ein facettenreiches Thema mit großem Umsatzpotenzial, das von Trends geprägt ist. Aber welche Trends haben tatsächlich Zukunftspotenzial?

Liebesbier
Küchentechnik

5.000 Gläser am Abend – Spülen im Akkord

Das Liebesbier in Bayreuth: Im Gebäude der historischen Maisel-Brauerei bietet die Location eine Kombination aus Gastronomie und Craft-Bier-Brauerei, die mit ihrer traditionsreichen wie modernen Craft-Kultur weit über die Stadtgrenzen von sich reden macht. Für den Glanz am Glas wird mit den Geräten von Meiko gesorgt.

Drei Biergläser sollte der Gastronom im Idealfall verwenden.Markus Raupach
Getränke

Professioneller Umgang mit dem Kultgetränk: Wie das Bier am besten schmeckt

Markus Raupach, Gründer der Deutschen BierAkademie und Diplom Bier-, Edelbrand- und Käsesommelier, wurde 2017 zu einer der 50 bedeutendsten Bierpersönlichkeiten Deutschlands gewählt. Er hat bereits über 35 Bücher rund um das Kultgetränk Bier verfasst und bietet sogar spezielle Seminare an, in denen Bierwissen vermittelt wird. Im Interview mit Gastgewerbe-Magazin erklärt er, wie Bier richtig serviert wird und welche Bedeutung das Glas dabei hat.

Biersommelier Mike Auerbachexpondo
Getränke

Craft Beer selbermachen

In kleinen Chargen gebraute Bierspezialitäten erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Mit Profi-Braukesseln können Gastronomen ihre eigene Mikrobrauerei als Ergänzung zum Kerngeschäft betreiben.

No more posts to show
Unser Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit regelmäßigen Informationen zum Thema Gastgewerbe. Ihre Einwilligung in den Empfang können Sie jederzeit widerrufen.