Suche

Digitale PIN-Türöffnung im Hotel: Personalloser Check-in

Die Zusammenarbeit der Schulte-Schlagbaum AG mit der Zutrittslösung SAG Smart Access und CODE2ORDER ermöglicht eine automatisierte PIN-Türöffnung im Hotel - mit dem eigenen Smartphone der Hotelgäste, ohne App Download. Ein wichtiger Baustein für die ganzheitliche digitale Guest Journey, einen kontaktlosen Service und eine smarte Raumsteuerung im Hotel.
SAG

Automatisierte Prozesse im Hotel mit der digitalen PIN-Türöffnung

Die Türöffnung mit SAG Smart Access & CODE2ORDER funktioniert über eine PIN, auf die Hotelgäste nach dem Check-in Zugriff haben. Die Türöffnungs-PIN wird über CODE2ORDER auf das Smartphone der Gäste gesendet. Diese bis dato einzigartige Lösung featured einen intelligenten PIN Code, der als Temporärer Gäste Code präzise für den Zeitraum der Anreise bzw. des Aufenthalts vergeben werden kann. Der komplette Check-in Prozess inklusive digitale PIN-Türöffnung kann über den digitalen Begleiter für Hotelgäste (Guest-App) mit dem eigenen Smartphone erledigt werden. Ganz ohne App Download oder Login. Gleichzeitig wird mit den Smart Access Lösungen ein bedarfsgerechtes intelligentes Gebäudemanagement ermöglicht. Dazu gehört u.a. die individuelle Raumsteuerung von Temperatur und Lichtszenarien nach den Bedürfnissen des Gastes.

Die digitalen Lösungen im Einsatz bei den ZÄHLWERK Apartments in Pfaffenhofen

Im Zählwerk Hotel & Serviced Apartments in Pfaffenhofen sind die Lösungen seit November letzten Jahres für einen kontaktlosen Check-In am eigenen Smartphone inklusive PIN Code-Versand zur Türöffnung im Einsatz.

“Unser Ziel ist es, unseren Gästen einen digitalen Begleiter zur Hand zu geben, über den alle gewünschten Informationen und Services für die gesamte Guest Journey (vor, während und nach dem Aufenthalt) bereitgestellt werden können. Dazu gehört die Möglichkeit der mobilen Türöffnung, sowie eines mobilen Check-ins. Zusätzlich haben wir unseren Personaleinsatz an der Rezeption auf ein Minimum reduziert, das ist so nur möglich mit der Hilfe von digitalen Lösungen, die gut aufeinander abgestimmt sind. Der größte Gewinn der Lösung besteht im Angesicht der aktuellen Lage aber darin, dass die Kontakte auf ein Minimum reduziert werden können, ohne dass Service verloren geht. Bei Zählwerk Apartments kann jeder Gast am Smartphone einchecken, bekommt einen PIN Code für sein Apartment und kann sich am Abreisetag problemlos selbst auschecken. Die Rechnung wird selbstverständlich automatisch per Mail verschickt. Die Zusammenarbeit mit CODE2ORDER und SAG hat uns überzeugt, da die beiden Partner sehr gut miteinander arbeiten und die Lösungen perfekt zusammen funktionieren.”, so Christoph Habermann, Operations Manager, Zählwerk Apartments.

Auch Dirk Heumann, Leiter Vertrieb Schließsysteme für Türen und Möbel bei SAG unterstreicht die Synergie-Effekte dieser Lösung: „Im Projekt Zählwerk Apartments in Pfaffenhofen haben wir erstmalig im Partnerverbund mit den Unternehmen Schulte-Schlagbaum AG für elektronische Schließsysteme, CODE2ORDER für die digitale Guest Journey und apaleo als PMS eine umfassende Prozessautomatisierung ermöglicht und somit die Arbeitsprozesse vereinfacht, um die Vorgabe der Personalentlastung zu erreichen. So lösen wir Ressourcen für das Personal, um sich um das Wohlergehen des Gastes zu kümmern.“

Alexander Haußmann und Patrick Luik, Gründer und Geschäftsführer von CODE2ORDER, über die Zusammenarbeit

“Ziel ist es beim Check-in und Check-out einen voll automatisierten Prozess abbilden zu können. Denn nur wenn alle anfallenden Arbeitsschritte digitalisiert und vernetzt sind, können Hotels das volle Potenzial der Digitalisierung für sich nutzen. Sprich, Kosten und Zeit sparen, die dann wieder in die wichtigen Dinge, wie dem persönlichen Gespräch, der Begrüßung und dem ersten Kontakt mit den Gästen investiert werden können. Wir freuen uns besonders über die Partnerschaft mit SAG. Gemeinsam werden wir weiter Prozesse automatisieren und für Hotels und Hotelgäste Mehrwerte schaffen.”, so Alexander Haußmann, Gründer und Geschäftsführer CODE2ORDER GmbH.

“Die technische Umsetzung unserer beiden Teams war vorbildlich. Sowohl in Sachen Geschwindigkeit als auch Qualität ist es eine beeindruckende Leistung. Mit der Integration der PIN Lösung von SAG decken wir nun einen weiteren wichtigen Baustein in der digitalen Gästereise ab. Dabei ist auch hier keine Installation einer App notwendig. Wir sind stolz auf die Zusammenarbeit mit einem solchen renommierten Partner und freuen uns auf die nächsten gemeinsamen technischen Entwicklungen.”, so Patrick Luik, Gründer und Geschäftsführer der CODE2ORDER GmbH.

Mehr Informationen auf der Webseite 

Weitere Artikel zum Thema

smshoot | iStockphoto
Die Pandemie hat die Relevanz von digitalen Angeboten noch einmal mehr unterstrichen. Restaurants, die digital gut ausgerüstet waren, konnten auf die Herausforderungen schneller reagieren. In der Zeit des Lockdowns können Restaurants dank bestehender digitaler Infrastrukturen[...]
Foto von Anna Tarazevich von PexelsFoto von Anna Tarazevich von Pexels
Wichtige Updates und Informationen zur Corona-Krise für die Gastronomie und Hotellerie: +++ FAQs zur Überbrückungshilfe III aktualisiert und Frist verlängert +++ Update der Übersichten zu Testpflicht und Beschränkungen in Bundesländern +++ Telefon-AU bis Ende September[...]
Peggy_Marco | Pixabay
Es sind harte Zeiten für Gastronomen und sicher gelten die Gedanken der Sicherung der Existenz. Warum aber das richtige Marketing gerade jetzt den Umsatz ankurbeln und auch langfristig sichern kann, verrät eine Erste-Hilfe-Liste mit den[...]
mohamed_hassan | Pixabay
Arbeitgeber können ihren Mitarbeitern aufgrund der Coronakrise bis Jahresende 2020 Sonderleistungen bis 1.500 Euro zukommen lassen, ohne dass hierfür Steuern anfallen. Dies geschieht in Form von Sachbezügen oder Zuschüssen. Das Bundesfinanzministerium hat diese steuerfreien Bonuszahlungen[...]
Flowtify; Pexels | Pixabay
Welche Vorschriften treten mit der Wiedereröffnung nach dem Lockdown in Kraft, was ist von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich und wie können die umfangreichen Anforderungen an Hygiene und Schutz von Mitarbeitern und Gästen umgesetzt werden? Die[...]
Unser Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit regelmäßigen Informationen zum Thema Gastgewerbe. Ihre Einwilligung in den Empfang können Sie jederzeit widerrufen.