Anzeige

Hotel

Gastfreund
Unternehmensführung

Mehr als Unterhaltung: der Hotel-TV als Verkaufstalent

Das TV-Gerät gehört schon seit Jahrzehnten zur Standard-Ausstattung eines Hotelzimmers. Bereits für den ersten Stern der Hotelsterne-Klassifizierung benötigen Hotels einen Monitor mit Fernsehprogrammen in den Zimmern. Doch der „gute alte“ Hotel-TV kann nicht nur Gäste-Entertainment: Ariane Benninger vom Hotelsoftware-Anbieter Gastfreund zeigt, wie Hoteliers den TV effektiver einsetzen und wie die digitale Gästemappe dazu beiträgt.

Koncept Hotel International
Unternehmensführung

Experte: „Hotels müssen agiler werden!“

Die Corona-Zeit hat strukturelle Schwächen in der Hotellerie auf zum Teil drastische Weise offengelegt. Lange Jahre ist man mit klassischen Konzepten verhältnismäßig gut gefahren. Doch die Zeiten ändern sich – und viele Hotels tun sich mit Veränderungen schwer. Martin Stockburger, Geschäftsführer von Koncept Hotels, möchte zeigen, wie es anders gehen kann. Der Grundsatz: Konzept vor Immobilie.

South_agency | iStockphoto
Urteile

Preisminderung bei Corona-Einschränkungen im Hotel

Dieses Urteil hat für Verunsicherung in der Hotelbranche gesorgt: das Amtsgericht Düsseldorf hat entschieden, dass sich bereits aus pandemiebedingten Kontaktbeschränkungen im Hotelbetrieb eine Reisepreisminderung gemäß § 651 m BGB ergeben könne. Das Gericht hat einem Reisenden eine Minderungsquote von 20% zugestanden. Thomas Liedorp-Osner, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, ordnet diese Gerichtsentscheidung ein und sagt, welche Konsequenzen sich daraus für Hotels ergeben.

Leonardo Hotels
Unternehmensführung

Leonardo Hotels: Mit Schnelltest sichere Tagungen und Veranstaltungen

Leonardo Hotels Central Europe erweitert ihr Hygiene- und Sicherheitskonzept in allen ihren Häusern mit dem Angebot an Corona-Schnelltests für Tagungsveranstalter. Dabei setzt die Hotelgruppe auf den einfach zu handhabenden, bequemen und schmerzfreien Antigen-Spucktest. Organisatoren von Meetings, Tagungen und Events haben so die Möglichkeit, gleich zu Beginn der Veranstaltung und vor Ort ihre Teilnehmer auf Covid-19 in Eigenverantwortung zu testen.

app2get
Unternehmensführung

Neue App: Gast bestellt sein Frühstück vom Hotel-Zimmer

Mit app2get bestellt der Gast bequem das Frühstück vom Hotel-Zimmer. Seit Corona haben viele Hotels auf Frühstück im Hotel-Zimmer statt Frühstücksraum umgestellt. Damit der Gast eine gute und aktuelle Auswahl hat, bietet app2get die Möglichkeit an, dem Gast über sein Smartphone direkt aus dem Hotel-Zimmer das Frühstück selbst zusammenzustellen und zu bestellen.

SAG
Corona-Krise

Digitale PIN-Türöffnung im Hotel: Personalloser Check-in

Die Zusammenarbeit der Schulte-Schlagbaum AG mit der Zutrittslösung SAG Smart Access und CODE2ORDER ermöglicht eine automatisierte PIN-Türöffnung im Hotel – mit dem eigenen Smartphone der Hotelgäste, ohne App Download. Ein wichtiger Baustein für die ganzheitliche digitale Guest Journey, einen kontaktlosen Service und eine smarte Raumsteuerung im Hotel.

ymgerman | iStockphoto
Corona-Krise

Quality Reservations: Jetzt Direktverkauf von Hotelzimmern als Homeoffice für die Business-Klientel

Homeoffice im Hotel hat sich seit der Corona-Pandemie für Unternehmen und Arbeitnehmer zur anerkannten Lösung entwickelt, um konzentriert und produktiv zu arbeiten. Um dieses Angebot noch wirkungsvoller vermarkten zu können, bietet der Online-Vertriebsspezialist QR Quality Reservations Hotels jetzt die Möglichkeit, Hotelzimmer als komfortables Homeoffice direkt über die hoteleigene Website zu verkaufen.

Marvin Meyer | Unsplash
Unternehmensführung

Mindestalter in Hotels ist erlaubt

Eltern einer Familie mit fünf minderjährigen Kindern hatten ein Hotel verklagt, weil es die Buchungsanfrage ablehnte und sich darauf berief, nur Gäste mit einem Mindestalter von 16 Jahren aufzunehmen. Auch in der Revision wurde zugunsten des Hotels entschieden.

jacoblund | iStockphoto
Corona-Krise

Hotel 2.0 – So könnte ein Hotel nach Corona aussehen

Eins scheint klar: Ein schnelles Zurück zur Normalität wird es nicht geben. Vielmehr sieht alles nach einer stufenweisen Lockerung der Restriktionen aus. Social Distancing und Sicherheitsvorkehrungen werden uns noch über Monate lang erhalten bleiben werden. Dabei stellen sich nun zwei Fragen für Hoteliers: Was ist im Hotel zu verändern, um dem erhöhten Sicherheitsbedürfnis der Gäste gerecht zu werden? Wie sind die ergriffenen Maßnahmen an die Gäste zu kommunizieren? Die Experten von Online Birds beantworten diese Fragen.

No more posts to show
Anzeige

Ratgeber Kassensysteme

PublicDomainPictures | Pixabay

HORECA Scout

Branchenverzeichnis
Unser Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit regelmäßigen Informationen zum Thema Gastgewerbe. Ihre Einwilligung in den Empfang können Sie jederzeit widerrufen.