10aus7 in Woche 16/2019

HOGA im Überblick – Beste Azubis in Berlin und Brandenburg und immer noch Ärger in Rheinland-Pfalz

Während über den DEHOGA Rheinland-Pfalz noch diskutiert wird, waren sich beim Bundespreis „Zu gut für die Tonne“ alle einig, es siegte einmal mehr die Nachhaltigkeit. Eine Chance auf den Titel haben noch alle, die sich beim Deutschen Tourismuspreis 2019 bewerben wollen.

© Engin_Akyurt - pixabay.com

YOUNGSTERS der Gastronomie ausgezeichnet | Frei nach dem Motto #hauptsachegesund wurden Berlins und Brandenburgs beste Azubis ausgezeichnet.
> nikos-weinwelten.de

Der weite Weg zur Gleichberechtigung | Helene Karmasin vom Marktforschungsinsitut Karmasin Behavioural Insights über Geschlechterrollen und Gemüseküche.
> nomyblog.de

Bundespreis „Zu gut für die Tonne“ verliehen | Bundesernährungsministerin Julia Klöckner zeichnete nachhaltige Konzepte und Betriebe aus.
> gastrotel.de

Der Trend der Bowls ist ungebrochen | Die Mahlzeit in der Schüssel wird immer beliebter, Porzellanhersteller greifen den Trend der bunten Bowls auf.
> gastronomie-hotellerie.com

Summer-Camp für Einsteiger ins Hotel-Business  | Ein 1-wöchiges Summercamp im Schindlerhof zeigt mit Workshops und Vorträgen Wege zum eigenen Business auf.
> tophotel.de

Einmal die Hotel-Deko zum Mitnehmen, bitte | Ein Stuttgarter Startup verhilft Hoteliers zu Mehrumsatz durch den Verkauf von Hotelprodukten.
> derprofitester.de

Querelen im DEHOGA Rheinland-Pfalz führen zu Unverständnis | Die Wahl des Präsidenten Haumann bis zum Jahr 2029 sorgte für Aufruhr und Widerstand.
> tageskarte.io

Der Deutsche Tourismuspreis sucht auch 2019 innovative Konzepte | Innovative und nachhaltige Ansätze haben gute Erfolgschancen, bis zum 21. Juni läuft die Bewerbungsfrist.
> hogapage.de

Zehntausende Kreditkarten-Daten geklaut | Darknet-Onlineshop verkauft digitale Doppelgänger.
> t3n.de

Neue Sommeliere im Restaurant Vendôme | Maria Rehermann löst Marco Franzelin ab und arbeitet nun an der Seite von Sternekoch Joachim Wissler.
> ahgz.de

Bisher keine Kommentare zu “HOGA im Überblick – Beste Azubis in Berlin und Brandenburg und immer noch Ärger in Rheinland-Pfalz”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Artikel zum Thema

Unternehmensführung

Hotelklassifizierung: Je ehrlicher die Sterne, desto besser für alle

© strecosa | Pixabay

Wer verreist, will meist wissen, was ihn erwartet. Eine wichtige Orientierung geben dabei die Sterne der Deutschen Hotelklassifizierung. Derzeit tragen rund 8300 Betriebe die Auszeichnung. Nach mehreren Fernsehberichten über Missbrauch bei der Nutzung der Sterne hat der DEHOGA in den letzten Monaten viel unternommen, um den Wert der Marke „Deutsche Hotelklassifizierung“ hoch zu halten.

Kassensysteme

Chinesischer Tourismus: Umsatzchancen für das Gastgewerbe

Das Smartphone ist aus unserem Alltag längst nicht mehr wegzudenken – als Allrounder für Kommunikation, Unterhaltung und vieles mehr. Beim mobilen Bezahlen tun sich die Deutschen jedoch nach wie vor schwer. Im Gegensatz zur großen Mehrheit der chinesischen Bevölkerung: In China bezahlt heute kaum jemand noch bar oder mit Karte; wie selbstverständlich werden Rechnungen mit dem Smartphone beglichen. Egal ob im Restaurant, beim Arzt oder im Taxi – mobiles Bezahlen mithilfe von Apps wie Alipay ist in China längst Normalität.