Management

Hilfsaktion

#HelpingHotels – wird eine Branche zum Retter in der Not?

#helpinghotels stellt Hotelbetten für Risikopatienten zur Verfügung
#helpinghotels stellt Hotelbetten für Risikopatienten zur Verfügung (© Rhema Kallianpur | Unsplash)

Die Corona Pandemie hat die ganze Welt fest im Griff. Länderübergreifend befindet sich die Menschheit in einer noch nie dagewesenen Ausnahmesituation durch COVID-19. Doch neben Angst und Panik herrschen Solidarität und tolle Ideen und Hilfsaktionen entstehen. So eine „richtig gute Idee“ hatte auch Ekaterina Inashvili. Die 34-Jährige Berliner Unternehmerin stellte sich die Frage: Warum nicht die leeren Hotelbetten nutzen, um Menschen vor der Ansteckung zu schützen?

Die wichtigsten Fragen und Antworten

Lieferdienst und Außer-Haus-Verkauf starten als Alternative in der Corona-Krise

© Alexandra Gorn | Unsplash

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen – eine davon kann das Angebot eines Lieferdienstes sein, um den Gastronomiebetrieb nicht komplett schließen zu müssen. So können Mitarbeiter beschäftigt und Vorräte verarbeitet werden – und die Gäste freuen sich, nicht auf ihre Lieblingsspeisen verzichten zu müssen. Vielleicht ergibt sich so ein Geschäftszweig, der auch in der Zeit nach SARS-CoV-2 eine Umsatzsteigerung verspricht. Aber wie das Projekt Lieferdienst angehen, was muss beachtet werden?

Linkliste

Coronavirus im Gastgewerbe: Regelungen und Hilfsprogramme im Überblick

© Gerd Altmann, Pixabay

Bislang gibt es im Zusammenhang mit dem Coronavirus keine einheitlichen Regelungen des Bundes und der Bundesländer. In unserer Linkliste haben wir die speziellen Informationsseiten der Landesregierungen und der DEHOGA Verbände zusammengestellt. Dort erhalten Sie einen Überblick über Hilfsprogramme, Fördermöglichkeiten, Merkblätter, Hotlines, Pressemitteilungen, Umfragen sowie Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Verlusten jetzt entgegenwirken

Wie können Hotels durch innovative Technologien gestärkt aus der Coronavirus-Krise hervorgehen?

© StockSnap | Pixabay

Covid-19 stellt in diesen Wochen und Monaten nicht nur unser Privatleben auf den Kopf. Die Verbreitung des Coronavirus hat auch massive Auswirkungen auf viele Branchen weltweit. Reisebeschränkungen, stornierte Zimmer und Flüge und die dadurch ausbleibenden Gäste setzen der Hotel- und Tourismusbranche extrem zu. Neue Technologien und vor allem deren schnelle Implementierung werden – und müssen – mehr denn je eine Schlüsselrolle für Hoteliers spielen.

HORECA Scout

Branchenverzeichnis

Ausgabe 02/2020 als eMagazin

Unsere Produktempfehlung

Ratgeber Kassensysteme

PublicDomainPictures | Pixabay