10aus7 in Woche 15/2019

HOGA im Überblick – Veggie-Burger sind irreführend und falsche Influencer geschäftsschädigend

INTERNORGA erst 2021 mit neuer Hallenstruktur, dafür gibt es neben dem IHA-Branchenreport „Hotelmarkt Deutschland 2019″ nun auch den ersehnten Foodreport von Hanni Rützler.

© TheAngryTeddy - pixabay.com

INTERNORGA Neustrukturierung erst 2021 | Aufgrund der zeitintensiven Organisation mit allen Beteiligten tritt die neue Hallenplanung erst in zwei Jahren in Kraft.
> gastrotel.de

EU-Agrarausschuss gegen vegetarische Burger | Begriffe wie Veggie-Burger oder Tofu-Würstel sollen verwirrend wirken. Bayernpartei vermutet „Aktionismus unterbeschäftigter Bürokraten“.
> hogapage.de

Stone Brewing Berlin vorübergehend geschlossen | Das amerikanische Großprojekt wurde nach kläglichem Scheitern von Brew Dog übernommen und derzeit an das etablierte Brew Dog Konzept angepasst.
> nikos-weinwelten.de

Fachkräfteengpässe als Hemmnis für den Tourismus-Boom | Das Wirtschaftsministerium sieht mehr Ruhetage, reduzierte Öffnungszeiten und kleinere Speisekarte als mögliche Konsequenzen kommen.
> stimme.de

Lernendes Gebäude dank künstlicher Intelligenz  | Der cube berlin am Berliner Hauptbahnhof hat mit Coffee Fellows General-Mietvertrag abgeschlossen, ein Gastro-Markplatz für Gäste und Passanten ist geplant.
> tageskarte.io

Spa-Managerin des Jahres kommt aus dem Spreewald | Die Messe Düsseldorf würdigte Karina Schulz vom Bleiche Resort & Spa Burg im Spreewald, die Auszeichnung wird seit 2012 vergeben.
> gastronomie-hotellerie.com

Neuer IHA-Branchenreport erschienen | Kennziffern, Analysen und konjunkturelle Entwicklung legt der Report „Hotelmarkt Deutschland“ detailliert offen.
> hotellerie.de

Der Verzicht auf Plastik in Deutschlands erstem Bio-Hotel | Andreas Eggensberger erklärt, an welchen Kleinigkeiten „plastikfrei“ noch immer scheitert und wo sinnvolle Alternativen möglich sind.
> augsburger-allgemeine.de

Hanni Rützlers Foodreport endlich erhältlich | Die Kantine als Themenschwerpunkt, Retail und französische Küche als Branchenschwerpunkte.
> zukunftsinstitut.de

Abfuhr für Influencer | Ein philippinischer Hotelier erteilte selbst ernannten Influencern eine Abfuhr, ruderte aber umgehend zurück – für echte Follower-Power.
> faz.net

Bisher keine Kommentare zu “HOGA im Überblick – Veggie-Burger sind irreführend und falsche Influencer geschäftsschädigend”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Artikel zum Thema