Berufsbekleidung

Weltneuheit: Bio-Einwegbekleidung

Einweg und gleichzeitig nachhaltig – geht das? Ja, von NatureStar gibt es ab Herbst 2019 die erste Bio-Einwegbekleidung auf dem Markt. Sie ist lebensmittelecht, kompostierbar und 100% aus nachwachsenden Rohstoffen.

© Franz Mensch GmbH

Alle Inhalte zu Berufsbekleidung im Überblick

Bio-Schürzen und -Handschuhe

Bisher war Plastik aus hygienischen Gründen das einzige Material für Bekleidung in Lebensmittelbetrieben. Jetzt setzt Franz Mensch neue Maßstäbe und hat unter der Marke NatureStar eine umweltfreundliche Alternative entwickelt: Einwegschürzen und -Handschuhe aus kompostierbarem Bio-Kunststoff (PLA).

Die NatureStar-Bekleidung ist für den direkten Kontakt mit Lebensmitteln geeignet und ideal für alle, die aufgrund von Hygiene-Vorschriften Einwegbekleidung brauchen, aber trotzdem Wert auf Nachhaltigkeit legen.

So wird aus Gemüse ein Bio-Handschuh

Die Bio-Bekleidung wird aus so genanntem PLA (Polylactide) hergestellt. PLA ist ein Bio-Kunststoff, der allein aus Pflanzen gewonnen wird. Ausgangsstoff ist Stärke aus Maispflanzen. Für die Einweg-Bekleidung von NatureStar wird ausschließlich Industrie-Mais verwendet und keine Nahrungsmittel-Pflanzen. Durch Gärung entstehen Milchsäuren, die zunächst zu einem Granulat und später zu Folien verarbeitet werden. Aus dieser Folie werden Einwegschürzen und -handschuhe hergestellt.

Da nur nachwachsende Rohstoffe zum Einsatz kommen, ist die Bekleidung 100% kompostierbar und nachhaltig. Noch ein Plus: Während der Herstellung wird bis zu 70% weniger CO2 ausgestoßen als bei herkömmlichem Plastik.

NatureStar ist eine Marke der Franz Mensch GmbH und steht für Einwegartikel aus 100% nachwachsenden Rohstoffen. Die Franz Mensch GmbH gehört zu den europaweit führenden Herstellern von Produkten für Reinigung, Hygiene und Verpackung. Das inhabergeführte Familien-Unternehmen ist seit über 45 Jahren Ansprechpartner, wenn es um Einweg-Handschuhe, Hygiene- und Schutzbekleidung, Sicherheit, Gesundheit und Prävention geht.

Inhaltsverzeichnis

 

Bisher keine Kommentare zu “Weltneuheit: Bio-Einwegbekleidung”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Artikel zum Thema

Advertorial

advocado löscht schlechte Google-Bewertungen innerhalb von zwei Wochen

Zu viele negative Online-Bewertungen ruinieren die Reputation und das Geschäft. Immer häufiger sorgen falsche Behauptungen und Doppelbewertungen durch Fake-Accounts für Stornierungen und machen Gastronomen das Leben schwer. Eigene Versuche, Kritiken löschen zu lassen, sind langwierig und meist erfolglos. advocado bietet schnelle Hilfe: Spezialisierte IT-Anwälte sorgen dafür, dass unwahre negative Bewertungen innerhalb von zwei Wochen aus dem Internet verschwinden.