Qualitätsfaktor Fleisch

Grillfleisch: Auf Frische und Qualität kommt es an

Gerade beim Kurzbraten und Grillen lohnt sich ein Blick auf die Qualität des Fleisches. Denn aus zweitklassigem Fleisch lässt sich auch bei professioneller Zubereitung kaum ein Gericht erster Güte kreieren.

Dem Almo-Almochsen wird die nötige Zeit zum Wachsen gelassen – diesen Unterschied schmeckt man vor allem beim Grillen und Kurzbraten.
© KRÖSWANG GmbH

„Bis ein Steak oder Kotelett am Griller brutzelt, ist es vielen Einflüssen ausgesetzt, die für die Grilltauglichkeit ausschlaggebend sind. Diese Einflüsse beginnen bei der Haltung und Fütterung der Tiere, setzen sich bei Transport und Schlachtung fort und enden bei der lückenlosen Kühlkette bis zur Zustellung in die Küche“, erklärt Manfred Kröswang, Geschäftsführer des Frische-Lieferanten Kröswang.

Qualitätsfaktoren bei Grillfleisch

Premium-Schweinefleisch

Bei der Schweinehaltung sind vor allem eine ausgewogene Fütterung mit qualitativ hochwertigen Futtermitteln und ausreichend Platz für die Tiere Grundvoraussetzung für eine gute Entwicklung des Tieres und somit des Fleisches. Ein einzigartiges Qualitätssicherungssystem mit umfassenden Kontrollen in allen Bereichen ist die Basis für gesunde Tiere, die bestes Fleisch liefern. Daneben sind ein kurzer Tiertransport und eine schonende Schlachtung wesentlich für die gerade beim Grillen wichtige Fleischqualität. Werden die Schweine mit der sanften CO2-Betäubung geschlachtet, so bedeutet das für die Tiere weniger Stress bei der Schlachtung und für die Küchenchefs keine Probleme mit „wässrigem“ Fleisch, das beim Kurzbraten schrumpft. Ein letzter wesentlicher Punkt bei der Produktion ist das langsame Abkühlen des Fleisches, damit wird zarte Fleischqualität gewährleistet – denn zu schnell abgekühltes Fleisch wird zäh.

ALMO-Almochsenfleisch

Dem Almo-Almochsen wird die nötige Zeit zum Wachsen gelassen – diesen Unterschied schmeckt man vor allem beim Grillen und Kurzbraten. Almos werden durchschnittlich 26 Monate alt, die Almhaltung bewirkt ein sehr langsames Wachstum, das Ergebnis ist ein besonders weiches, wunderschön marmoriertes Fleisch. Durch das langsame Wachstum bilden die Almos einen sehr hohen intramuskulären Fettanteil und lagern mehr Geschmacksstoffe ein – für einen besonders ausgeprägten, typischen Rindfleischgeschmack. Neben den zarten Almo-Filets und dem gut marmorierten Almo-Rostbraten ist vor allem das Almo-Beiried bei Kröswang zum Klassiker geworden. Ein echter Hingucker auf dem Teller ist das neue Tomahawk-Steak, ein Rib Eye am extralangen Knochen. Der prägnante Knochen des Tomahawk-Steaks intensiviert den kernig-kräftigen Fleischgeschmack und ist ein Blickfang am Grill.

Das könnte Sie auch interessieren:

Sicherheit beim Grillen Besonders im Outdoor-Bereich wird das Grillen zum Event für den Gast. An die Sicherheitsvorkehrungen gedacht, steht einem reibungslosen Ablauf nichts im Wege.
Gas, Kohle oder Dampf? Mit dem professionellen Gri... Verschiedene Grillgeräte führen zu unterschiedlichen kulinarischen Ergebnissen. Die Anforderungen und Vorteile sollten bei der Anschaffung eines Grills bedacht werden, um mit dem perfekten Grillerlebnis überzeugen zu können.
Wintergrillen: Deftige Pendants zu Steak und Gemüs... Das Thema Wintergrillen ist weiter auf dem Vormarsch: Laut einer GfK-Umfrage im Auftrag der Kohle-Manufaktur grillt rund ein Viertel der Deutschen das gesamte Jahr über. Bei den Speisen rücken deftige Gerichte in den Vordergrund, die dank verschiedener Grillarten neue Rezeptkreationen ermöglichen....
An die richtigen Sicherheitsvorkehrungen denken, dann wird das Grillen zum Event für Ihren Gast.
Meditations | pixabay.com

Sicherheit beim Grillen

Besonders im Outdoor-Bereich wird das Grillen zum Event für den Gast. An…
Bio-Milch aus der Hofmolkerei Dehlwes
Hofmolkerei Dehlwes

Wo der Gast Bio-Molkereiprodukten den Vorzug gibt

Eine Bio-Zertifizierung zu erhalten ist eine grosse Herausforderung und für viele Betriebe…
Salomon Food World

Von Nudeln am Spieß und süßen Cake-Pops-Verführungen

Fingerfood, Desserts und kulinarische Feinheiten im Kleinformat. Schnell zubereitet sind sie eine…
Da die Gäste ihre Bowl selbst kreieren, spart der Profianwender weitere, wertvolle Zeit bei der Vorbereitung.
GASTRO

Healthy Food – so lecker kann ein gesundes Frühstück sein

Das Frühstück gilt als die wichtigste Mahlzeit des Tages. Wer ein reichhaltiges…
valentinrussanov - iStockphoto.com

Kassensysteme für die Außengastronomie

Mit einem digitalen Kassensystem lassen sich die Abläufe in der Außengastronmie selbst…
Wer eine Außengastronomie eröffnen möchte, muß einige Gesetze und Vorschriften beachten.
Brzozowska | iStockphoto.com

Gesetze und Vorschriften für die Außengastronomie

Lärmschutz, Sperrstunde und Sondernutzung – wer einen Betrieb mit Außengastronomie führen möchte,…
HutchRock | Pixabay.de

Kebab-Döner selber machen

Ein Gericht, das aus der Türkei stammt und dem Gyros der griechischen…
Attraktiv angerichtet lässt das Frühstück die Herzen der Gäste höherschlagen.
Martinz&Martinsklause

Das Frühstücksangebot lässt den Laden rund laufen

Die Frage nach dem Frühstücksangebot zaubert Ralf Barthelmes, Inhaber des Restaurants Martinz&Martinsklause…
Verwöhnen Sie Ihre Gäste mit der Sternenzauber Torte von Dr. Oetker.
Dr. Oetker

Sternenzauber-Torte von Dr. Oetker

Sie sind auf der Suche nach der passenden Torte zu Weihnachten? Wie…
Gesund und lecker geniessen – mit Vollkorn-Pasta
Barilla

Gewinnsteigerung mit Ernährungs-Trends

Vollkorn hat nun auch Pasta- und Pizza-Gerichte erreicht, die klassischen Schwergewichte auf…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.