Kassensysteme

Systemgastronomie – Ganzheitliche Technik im großzügigen Stil

Unternehmen der Systemgastronomie mit ihren vereinheitlichten Organisationsstrukturen sind bestrebt, auch im Back-Office für Standardisierung zu sorgen. In der IT zum Beispiel kann man mit einem so genannten Client-Management-System Soft- und Hardware zentral verwalten. Die Nordsee GmbH nutzt eine solche Lösung zudem dafür, um über ihre Kassensysteme in den zahlreichen Filialen Informationen schnell an alle Beschäftigten zu übermitteln.

Mit den neuen Client-Management-System können Nachrichten direkt auf die Kassen in allen Filialen übertragen werden,
© Nordsee

Ein gutes Client-Management-System ist für Sascha Detke wie ein Schweizer Taschenmesser – „aber eines, bei dem mir die einzelnen Werkzeuge wie von selbst entgegenspringen“, so der IT-Leiter der Nordsee GmbH metaphorisch. Mit 1.000 über VMware virtualisierten Desktops, 150 Notebooks, 400 Thin Clients und 930 Kassensystemen an über 370 Standorten weltweit, verwaltet die IT-Abteilung des Bremerhavener Systemgastronomen eine komplexe IT-Infrastruktur. Da das bislang verwendete System den Anforderungen nicht mehr gerecht werden konnte, wurde im April 2018 auf die ACMP Suite umgestellt. Der Wechsel  bedeutete zunächst ein Mehr an Funktionalität, vor allem aber überzeugte das neue System durch seine Out-of-the-Box-Fähigkeiten. Die Aagon-Lösung kommt dem IT-Administrator mit vorgedachten Modulen entgegen, die ohne langes Herumdoktern zur Verfügung stehen – ein echtes Schweizer Taschenmesser eben.

Meldungen auf alle Kassen parallel übertragen

So verwaltet das Client-Management-System inzwischen 1.000 virtuelle Windows-Clients, 150 Notebooks und sogar die Kassensysteme in den Filialen. Diese sind allerdings nicht im Active Directory verzeichnet. Für deren Einbindung musste Softwarehersteller Aagon etwas in die Trickkiste greifen. Denn es handelt sich dabei um Windows XP Embedded Systeme – wie oft in solchen Fällen, wenn Terminals über Jahre hinweg eine nur sehr dedizierte Funktion bieten müssen. Nordsee stellte also eine Kasse zum Test bereit und das Ergebnis war mehr als kurios: Zwar konnte die neueste Version des Client-Management-Systems diese veralteten Systeme nicht mehr einbinden, eine Vorgängerversion konnte es jedoch.

So verwaltet Nordsee heute von einem Server aus alle Rechner mit dem aktuellen Release des Client-Managements und die Kassensysteme mit einer bereits abgekündigten Version auf einem gesonderten Server. Das eröffnet die Möglichkeit, kritische Meldungen auf schnellem Weg an das Filialteam zu übermitteln. Schneller und direkter geht es nicht. Im Client Management kann der Qualitätsmanager sehen, wer die Meldung bereits gelesen hat. Andersherum kann er Meldungen entgegennehmen, die der Kassierer am Terminal eingegeben hat, ohne dass dieser dafür eigens ins Backoffice der Filiale laufen muss. Auch das ist wiederum über Client Commands möglich.

Vorteile kurz notiert

  • Weniger Support-Anfragen
  • Schnellere Umsetzung von Migrationsprojekten
  • Administrationsaufgaben, die früher zu komplex und zeitaufwändig gewesen wären, können heute durchgeführt werden
  • Schnellerer Login
  • Reduzierung Gruppenrichtlinien

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Unabhängig und flexibel mit iPad-Kassensystem Ankommen, abschalten und entspannen – mit diesen Botschaften wirbt das Beach Motel in Sankt Peter Ording. Auch im Gastronomiebereich wollen die Betreiber ihren Gästen abseits von 08/15 das Besondere bieten, unterstützt von einer Kassen-App.
Kassensystem kaufen oder Leasen: passende Lösungen... Ein modernes digitales Kassensystem bringt für Gastronomiebetriebe zahlreiche Vorteile mit sich. Zum einen zeichnet es sich häufig durch vergleichsweise geringe Anschaffungskosten aus, da es möglich ist, handelsübliche Smartphones und Tablets für die Umsetzung zu verwenden.
Telekom Deutschland GmbH Optimierte Arbeitsabläufe und mehr Zeit für den Gast: Die digitale Lösung der Telekom und enfore heißt MagentaBusiness POS. Die Point-of-Sale-Komplettlösung bündelt sämtliche Geschäftsvorgänge rund um die Kasse, das Warenwirtschaftssystem, das Zahlungssystem und die Reservierungen bei einer intuitiv...
Gastrofix Als Kassensystem mit vielen Extras bietet Gastrofix eine Branchenlösung, die über die grundsätzlichen Kassenfunktionen weit hinausgeht. Mit der cloudbasierten Kassenlösung von Gastrofix können sich Gastronomen und Hoteliers inklusive smarter Zahlungs- und Verwaltungsmöglichkeiten neu organisieren....
Engin_Akyurt - pixabay.com

HOGA im Überblick –  Der Herd in der Mitte des Restaurants und den Zapfhahn auf dem Zimmer – neue Ideen für den Gast.

Außerdem sorgen zahlreiche Flugverspätungen für Umsatz in den Flughafen-Restaurants, Instagram hat sich…
TheAngryTeddy - pixabay.com

HOGA im Überblick –  Größter Schmarrn, wichtigste Foodtrends und grüner Rosin

Frank Rosin hat seine eigene Lebensmittelmarke gegründet, die sich auf vegetarische und…
Stripe Kassensystem für mehr Flexibilität – länderübergreifend.
Stripe

Herausforderungen beim Zahlungssystem auch international meistern

Homelike ist mit mehr als 45.000 möblierten Apartments das führende Buchungsportal für…
Digitalisierung in Einklang mit Design & Funktion
DITTEL ARCHITEKTEN GMBH

Das digitale Gastgewerbe – mehr Komfort für die Gäste und effiziente Arbeitsabläufe für Gastronom und Hotelier

Frank Dittel, Dipl. Ing. Architekt, Gründer und Geschäftsführer von DIA – Dittel…
Kassennachschauen finden tatsächlich statt, die Prüfer sind unterwegs.
Jane_Kelly | iStockphoto.com

Kassen-Nachschau: Sie kommen, um zu zählen…

Sie kommen mindestens zu Zweit. Sie kommen unangemeldet. Und sie wollen genau…
Gastronomen sollten sich den Vorteil sichern und Kartenzahlungen für alle Beträge akzeptieren
SumUp

Bargeldlose Zahlungssysteme auf der Gewinnerspur

Die Zukunft gehört dem bargeldlosen Bezahlen – was in manchen Ländern schon…
Unternehmerinnen und Unternehmer müssen sich darauf einstellen, müssen Tendenzen erkennen, Entwicklungen einschätzen und gegebenenfalls darauf reagieren.
MATJAZ SLANIC - iStockphoto.com

Wohin geht die Reise?

Die Gesellschaft ist einem stetigen Wandel unterworfen – und fast scheint es,…
Engin_Akyurt - pixabay.com

HOGA im Überblick –  Die Deutschen verzichten ungern aufs Bargeld und Tim Mälzer ist unter der Haube.

Und wie entlarve ich eigentlich Lügner beim Bewerbungsgespräch? Außerdem wird auch im…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.